Allgemein · NĂ€hen · Upcycling

Upcycling mag ich…

…ohnehin schon sehr, da zum einen die KleidungsstĂŒcke ein 2.0-Leben erhalten und zum andern man durch die vorgegebene Menge schon sehr kreativ werden darf 😊

Die Fakten:

Mein Kleiderschrank ist hoffnungslos ĂŒberfĂŒllt

Ausmisten ohne wegwerfen hilft nicht

Secondhand verkaufen ist mĂŒhsam

Also hab ich mit mir selbst den Pakt geschlossen, aus jedem StĂŒck mindestens „ein“ neues fĂŒr die Maus zu kreiren, sofern machbar.

Im besten Fall kann ich ihre Garderobe grĂ¶ĂŸentechnisch erweitern, sobald sie etwas benötigt.

Mittlerweile sind mir schon tolle Teile von der Nadel gehĂŒpft….

Die 34er slim wurde zur 80er Schlag (Schnitt Carlotta):

image

Da die Hosenbreite nicht ganz ausgereicht hĂ€tte, hab ich einen sĂŒĂŸen Herzchenstoff (dank des Tauschtisches beim Stuttgarter NĂ€htreff 😉) kombiniert. Und ich liebe BĂŒndchen fĂŒr die Maus â˜ș

image

Beim 2. Projekt hab ich leider kein „vorher“-Foto, is aber auch unspektakulĂ€r…ne regulĂ€re Jeanshose….

wurde zu Ballonshorts (Schnitt Tuula):

Hier hab hab ich auch wieder Stoffreste kombiniert 😊 und liebe das Ergebnis.

Wenn das Wetter mitspielt, gibt’s bald noch einen tollen Ballonrock dazu 😉

Bis bald.

Liebste GrĂŒĂŸe

Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s