Allgemein · Nähen

Buggy für unterwegs…

…braucht jeder.

Klein und handlich muss er sein, leicht verstaubar..

Gebraucht und ziemlich runtergekommen, aber günstig und funktionstauglich fanden wir dann dieses Modell, welches ich kurzerhand aus Reststoffen unserer Softshelljacken (die ich seit Mai noch immer nicht fotografiert, geschweige denn getragen habe…) und etwas Sweat und Fleece aufgepimpt hab:

img_7187

Die Sitzfläche ist rückwärtig aus Fleece für kältere Tage gedacht.

img_7188

Nicht benötigte Klettverschlüsse am Futter wurden mit Softshellresten verblendet.

Nicht vorgesehen waren die Gurtschoner, welche das ganze noch mehr aufhübschen.

Am besten gefallen mir die Griffüberzieher, da die Griffe aus grauem Vollgummi alles andere als grau..eher senfgelb waren.

Mein Schatz hat sich um die Wartung gekümmert..neue Bremsschläuche verbaut etc. – jetzt ist der Kleine unser perfekter Reise- und Bummelbegleiter ohne Platznot im Auto.

So macht Gebrauchtes doppelt soviel Spass ;O)

Liebste Grüße

Tan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s